E

N

E

R

G

E

T

 

I

 

C

Stellt Euch die Jimi Hendrix Experience vor, vermischt mit dem John Coltrane Quartet, heroischen und atmosphärischen Pink Floyd-Elementen, Led Zeppelin-ähnliche Gitarren Riffs, die durch einen zeitgenössischen Jazz Filter gefiltert wurden und dadurch einen Hauch von harmonischer Dissonanz und rhythmischer Überraschung bekommen haben. Vielleicht hört Ihr auch James Brown Grooves. Alles leicht verzerrt, trotzdem könnt Ihr es nicht lassen mit dem Kopf zu nicken.

 

PC ENERGETIC ist das internationale Trio des mehrfach ausgezeichneten Gitarristen Philip Czarnecki. Es steht für einen fetten, modernen und farbenfrohen Sound. Die Improvisationsfreude des Jazz trifft hier auf die Klangestätik und Energie vom Rock und Funk. Das Resultat sind rockige und funky Gitarrenriffs, energetische Soli und Kompositionen, die von reichhaltiger rhythmischer und harmonischer Komplexität leben aber gleichzeitig voller erzählerischer Melodien stecken. Für den druckvollen aber dennoch vielschichtigen Sound sorgen außerdem der Bassist Jonathan Ihlenfeld Cuñado und der Drummer Marc Ayza.

Auf ihrem Debutalbum “Illusion” sind zudem international renommierte Gastmusiker zu hören: Jasper Blom (Saxofon) und Rakel Salazar(Gesang). Das Album wurde im Januar 2015 in der renommierten Reihe „JazzThing Next Generation“veröffentlicht. Ihr zweites Album „Course of the World“ wurde im Januar 2020 veröffentlicht und unterstreicht den Vordrang der Band die Grenzen der, auf Improvisation ausgerichteten, Musik zu weiten. 

© 2023 Philip Czarnecki